Spur 0 - Marco`s Modelleisenbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Spur 0

Anlagenbau


Die neue Spur 0 Anlage

Mit dem immer steigendendem neuen Programmangebot in Spur 0 (Epoche III) wollte ich doch eine kleinere bis mittelgross Anlage realisieren. Geeignet ist die Anlage für mittelgrosse Hobbyräume. Die Ausmasse betragen im Endausbau 5.60 x 3.60 x 5.60 m. Die Grundlage der Anlage basierd auf den Plänen der Arge Spur 0 Anlage. Im Moment ist die Anlage im Rohbau fertig so das gefahren werden kann. Die Anlage ist komplett für den Digitalbetrieb eingerichtet. Die Bahnhöfe können mit Vierwagenzügen befahren werden. Dann wird die Lok jeweils abgekoppelt und umfährt den Zug um sich ans andere Ende wieder an die Spitze zu stellen. Über die Festtage wurde die Anlage zerlegt so das die Geleiseanschlüsse unter den Modulen besser verdrahtet werden können und der zweite Anlagenschenkel aufgebaut. Als Füsse habe ich das gleiche Prinzip wie bei der Spur 0 Rundanlage verwendet. Die Gebäude sind nur Probegestellt und erhalten einen Innenausbau. Durch den Bau dieser Anlage werden alle anderen Projekte wie der Bau der 0e Kleinanlage, Spur 0 Rundanlage und Traktorenumbau zurückgestellt.


Bilder der Transportgestelle



Bilder des rechten Anlageschenkels im Rohbau


Bilder der kompletten Anlage im Rohbau


Bilder der kompletten Anlage mit Landschaftsdetail



Für Treffen mit der Spur 0 Modulgruppe Suedwest entstehen zusätzliche Module


- Haltepunkt Ackersand

- Endbahnhof Stalden

- Abstellgruppe

© 2010 - 2017 by Marco Meyer
letzte Aktualisierung 10. Dezember 2017
Zurück zum Seiteninhalt