Jahr 2020 - Marco`s Modelleisenbahn

Direkt zum Seiteninhalt

Jahr 2020

Meine Gartenbahn
Baubericht 4-Januar 2020

In der letzen Monaten wurde nicht viel an der LGB Anlage gearbeitet. Dafür habe ich ein Stellpult für den Innenanlagenteil gebaut.

Baubericht März 2020

In der letzen 2 Monaten wurde jeweils das angenehme und zeitweise schöne Wetter ausgenutzt um am ersten Teil der Aussenanlage weiter zu arbeiten. Es enstanden in dieser Zeit der Gleiswendel und der Haltepunkt Mühlebach erhielt noch ein Sägewerk mit Abstellgleisen. Ebenso wurde der Wendel überdeckt. Auch wurden die neuen Lichtsignale für die jeweiligen Ausfahrten montiert. Jetzt müssen noch ein Teil der Geleise geschottert werden. Leider fehlen noch ein Teil der Signale. ( Liegen in D auf der Post ). Ferner wurde die Bogenbrücke umgebaut, so kann man sie jederzeit runter klappen.

Startschuss zur 3. Bauetappe im März 2020 - Erdarbeiten

In den kommenden Tagen werden für die 3. Bauetappe die Erdarbeiten durchgeführt.

  • 1.     Zurück schneiden der Rhododenrum und Sträucher
  • 2.     Wurzelwerk ausgraben
  • 3.     Ausnehmen der Moorerde
  • 4.     Auffüllen mit normaler Erde
  • 5.     Markieren des neuen Fussweges ( Plattenweg )
  • 6.     Ausnehmen für den Fussweg
  • 7.     Auffüllen von Fussweg und Rabatte mit Sand und groben Kies
  • 8.     Auslegen der Matte gegen Unkraut
  • 9.     Rabatte mit grobem Schotter belegt ( bereit für den weiteren Gleisbau )
  • 10.   Nach Niveauausgleich mit Feinkies ( Splitt ) werden die Betonplatten verlegt
  • 11.   Betonplatten verlegen
  • 12.   Seitlich an Betonplatten betonieren als Sicherung gegen wegrutschen.
  • 13.   Zwischenräume mit Kies auffüllen
  • 14.   Anpassung der Rasenfläche (auffüllen) an den Betonplattenweg
  • 15.   Leider muss die Fichte über der Anlage gefällt werden, da die Nadeln und Ästchen den Bahnbetrieb empfindlich beeinträchtigen
  • 16.   Als letztes wird dann Ende April der Rasen gesät

Startschuss zur 3. Bauetappe im März 2020 - Trassee und Schienen

Heute habe ich das Trasseebrett mit den verlegten Schienen vom Wendel bis zur Bahnhofseinfahrt begonnen zu montieren. Im Moment fehlt noch die definitive Stütze. Ebenfalls ist das Trasseebrett mit dem Zahnstangengeleise vorbereitet.

© 2010 - 2020 by Marco Meyer
letzte Aktualisierung 1. April 2020
Zurück zum Seiteninhalt