2016 - 2019 - Marco`s Modelleisenbahn

Direkt zum Seiteninhalt

2016 - 2019

Spur 0 Modulgruppe Südwest

7. Treffen in Emmendingen ( D ) - April/Mai 2016

Am 30. April und 1. Mai trafen sich die Spur 0 Südwestmoduler zum siebten Mal in der 20x10m großen Schulsporthalle in D-79312 Emmendingen. Diesmal ging wieder ein Treffen voraus. Nach mehrmaligen Aufbau der Anlage mit unseren Kärtchen hatten wir endlich die beste Anlage aufgebaut. Unser "Gleisplanspiel" für die Erstellung des Gleisplans hat sich auch dieses mal wieder bewährt. Wie beim letzten Treffen fand auch diesmal ein Abend in gemütlicher Runde in der Waldschenke statt. Nach dem gemütlichen Nachtessen fand wieder für die die in der Halle übernachten und auch nicht in der Waldschenke, wieder ein Nachtfahren statt.
An dieser Stelle einen grossen Dank an Bernd für die Organisation ( Halle, Mittagessen und etc. ) und auch einen Dank an Kurt der uns den Gleisplan jeweils am Computer zeichnet

8. Treffen in Emmendingen ( D ) - Oktober 2016

Am 1. / 2. Oktober trafen sich die Spur 0 Südwestmoduler schon zum achten Mal in der 20x10m großen Schulsporthalle in D-79312 Emmendingen. Diesmal ging wieder ein Treffen voraus. Nach mehrmaligen Aufbau der Anlage mit unseren Kärtchen hatten wir endlich die beste Anlage aufgebaut. Unser "Gleisplanspiel" für die Erstellung des Gleisplans hat sich auch dieses mal wieder bewährt. Diesmal war aber die Truppe kleiner und wir hatten mehr Module zum aufbauen und konnten dadurch mehr Strecken zwischen den Bahnhöfen realisieren. Wieder gab es zwei Durchgänge nach Fahrplan fahren. Wie jedes mal beimTreffen fand auch diesmal ein Abend in gemütlicher Runde in der 3 Rew statt.


9. Treffen in Emmendingen ( D ) - Mai 2017

Dieses Mal war ich nur Gastfahrer. Ich hatte nur einige Fahrzeuge mitgenommen. Die Hauptlast lagt dieses mal bei unseren deutschen Kollegen. Auch diesmal ging wieder ein Treffen voraus. (bei Manni ) ( ich war leider Krank ). Das "Gleisplanspiel" mit den 1:15 Modulen bewährte sich auch diesmal wieder bei der Erstellung des Gleisplans. Nach mehrmaligen Aufbau der Anlage mit den Kärtchen hatten Sie endlich die beste Anlage aufgebaut. Oliver  hat die Fahrpläne erstellt. Auch mussten diesmal in den Bahnhöfen rangiert werden. Das Fahrplan fahren wurde an diesem Wochenende 2 mal durchgespielt. Ansonst war freies fahren angesagt. Wie bei letzten Treffen war auch diesmal ein Abend in gemütliche Runde dabei. Für die die in der Halle übernachten, wieder ein Nachtfahren.

10. Treffen in Emmendingen ( D ) - November 2017

Das 10. Spur 0 Modulgruppe Treffen vom 11. / 12. November 2017 gehört schon wieder der Vergangenheit an. Diesmal war es eine von der grössten Anlage die wir aufgestellt hatten. Der Aufbau begann teilweise schon am Freitag Abend und der Rest am frühen Samstag Morgen. Schon vor dem Mittagessen konnten die ersten Runden auf der Anlage gedreht werden. Am Samstag wurde eine Runde nach Fahrplan gefahren und ebenso am Sonntag. Am Samstag Abend ging es zusammen in den Windenreuter Hof zum Martini Gans essen. Beim Gemütlichen zusammensein lies man den ersten Tag Revue passieren. Für die unentwegten ging es nach dem Nachtessen zum Nachtfahren zurück in die Halle. Am Sonntag war wieder freies Fahren und einmal nach Fahrplan fahren angesagt. Im Verlauf des Sonntag Nachmittags war schon wieder Abbau und verladen. Nach dem kurzen Zusammensitzen und Resumee ziehen machten wir uns alle um ca. 17.30 Uhr auf den Heimweg. Aber wie sagt man: << nach dem Treffen ist vor dem Treffen >>. An dieser Stelle einen grossen Dank an Bernd für die Organisation ( Halle, Mittagessen und etc. ) auch einen Dank an Kurt der uns den Gleisplan jeweils am Computer zeichnet und Oliver und Karl-Heinz für den Fahrplan.


11. Treffen in Emmendingen ( D ) - April 2018

Unser elftes Fahrtreffen gehört schon wieder der Vergangenheit an. Viele Mitglieder reisten schon am Freitag Abend an und es wurde aufgebaut soweit wie es möglich war. Leider lief dann am Samstag doch nicht alles so wie wir es erdacht hatten. Hatten an zwei wichtigen Orten elektrische Probleme. Wurden aber im Verlauf des sSmstag Nachmittages behoben. Ab dann war Fahren angesagt. Es wurde frei gefahren und einmal mit Fahrplan. Am Abend war gemütliches Beisammensein bei einem Nachtessen. Für die Unentwegten war nach dem Nachtessen Nachtfahren angesagt. Am Sonntag war wieder freies Fahren und eine Runde Fahren nach Fahrplan angesagt. Schon bald war es wieder Zeit alles abzubauen und nach der Schlusssitzung machten sich alle auf den Heimweg.

12. Treffen in Emmendingen ( D ) - Oktober 2018

Unser zwölftes Fahrtreffen gehört schon wieder der Vergangenheit an. Diesmal war ein drei Tages treffen angesagt. Vereinzelte Mitglieder reisten schon am Donnerstag Abend an und die restlichen am Freitag Morgen. Leider waren wir diesmal nicht so viele Leute wie sonst. Bedingte Ausfälle durch Krankheit und sonstige Parallelveranstaltung. Der Aufbau ging diesmal schnell von statten, so das am Mittag alles stand und lief. Diesmal assen wir nicht in der Halle zu Mittag sondern im nahegelegen Gasthaus. Nach der Stärkung war freies einfahren und gegen Abend wurde nach Fahrplan gefahren. Abends gemütliches Abendessen zusammen und danach gingen die unentwegenen noch zum Nachtfahren. Für Samstag war freies Fahren und Fahrplan fahren angesagt und am Abend gemütliches, gemeinsames Nachtessen. Danach fanden sich wieder einige unentwegte zum Nachtfahren ein. Am Samstag wurde noch einmal frei gefahren und nach Fahrplan. Zur späteren Mittagszeit ging es nochmals in nahe Gasthaus zum gemeinsamen Mittagessen. Nach dem Essen zurück in der Halle ging es ans abbauen der Anlage. Vor der Heimfahrt gab es noch eine kurze Gruppensitzung um alles noch mals Revue passieren zu lassen und positive Sachen wie negative Sachen zu Erläutern. Um 18.00h machten sich alle Teilnehmer auf die Rückreise. Nun sind es doch schon 6 Jahre her das wir unser erstes Fahrtreffen hatten.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Bernd für seine Bemühungen um ein tolles Fahrtreffen zu organisieren bedanken. Danke Bernd.

13. Treffen in Emmendingen ( D ) - April 2019

Unser dreizehntes Fahrtreffen gehört schon wieder der Vergangenheit an. Diesmal war auch wieder ein drei Tages treffen angesagt. Vereinzelte Mitglieder reisten schon am Freitag Abend an und die restlichen am Samstag Morgen. Diesmal waren wir um die 20 Leute. Der Aufbau ging diesmal schnell von statten, so das am Mittag alles stand und lief. Diesmal assen wir am Samstag in der Halle zu Mittag. Am Sonntag und Montag in nahegelegen Gasthäusern. Nach der Stärkung war freies einfahren und gegen Abend wurde nach Fahrplan gefahren. Abends gemütliches Abendessen zusammen und danach gingen die unentwegenen wie immer noch zum Nachtfahren. Für Sonntag war freies Fahren und Fahrplan fahren angesagt und am Abend gemütliches, gemeinsames Nachtessen. Danach fanden sich wieder einige unentwegte zum Nachtfahren ein. Am Montag wurde noch einmal frei gefahren. Zur späteren Mittagszeit ging es nochmals in nahe Gasthaus zum gemeinsamen Mittagessen. Nach dem Essen zurück in der Halle ging es ans abbauen der Anlage. Vor der Heimfahrt gab es noch eine kurze Gruppensitzung um alles nochmals Revue passieren zu lassen und positive Sachen wie negative Sachen zu Erläutern. Gegen 18.00h machten sich alle Teilnehmer auf die Rückreise.

© 2010 - 2019 by Marco Meyer
letzte Aktualisierung 28. April 2019
Zurück zum Seiteninhalt